3. September 2014 - Allgemein

HMS Bergbau AG: Neuer Finanzdirektor

 

▲    Steffen Ewald übernahm Finanzressort zum 1. September 2014

 

Berlin, 3. September 2014: Der Vorstand der HMS Bergbau AG, einem internationalen Kohlehandelskonzern mit operativem Know-how in der Förderung, dem Umschlag und dem Handel von Kohle, gibt die Bestellung von Steffen Ewald als neuen Finanzdirektor bekannt. Herr Ewald ist Diplom-Kaufmann.

 

Seine berufliche Karriere begann Steffen Ewald bei einem international tätigen mittelständischen Unternehmen aus dem Kraftwerksanlagenbau, bei dem er zuletzt die Funktion des Kaufmännischen Leiters innehatte. Im Anschluss daran folgten Positionen als Kaufmännischer Leiter / Prokurist bei international tätigen Unternehmen der Bau- und  Automobilzulieferindustrie. Vor dem Wechsel zur HMS Bergbau AG verantwortete Ewald den Bereich Group Finance und Reporting der deutschen Holding eines internationalen Medienkonzerns.

 

„Wir sind uns sicher, mit Steffen Ewald einen Finanzexperten gefunden zu haben, der einerseits den Bereich Finance & Controlling der HMS Bergbau AG mit Energie führen, andererseits die Umsetzung unserer strategischen Ziele mit seinem Know-how unterstützen wird“, so Heinz Schernikau, Vorstandsvorsitzender der HMS Bergbau AG.

 

Der Vorstand

 

Über HMS Bergbau AG:

Die HMS Bergbau AG, Berlin, ist eines der führenden unabhängigen Kohlehandelsunternehmen in Deutschland. Kerngeschäft ist der internationale An- und Verkauf des Rohstoffs, der an namhafte Stromproduzenten sowie Industrieverbraucher weltweit geliefert wird. Ferner erschließt die HMS Bergbau AG, die vor allem in Asien, Afrika und Polen expandiert, erstklassige Rohstoffreserven. Sie übernimmt auch komplexe Transportlösungen für Ihre Kunden. Seit Dezember 2008 ist die HMS Bergbau AG an der Frankfurter Wertpapierbörse im Entry Standard notiert.