Geschäftsbeschreibung


Die HMS Bergbau AG, Berlin, ist eines der führenden unabhängigen Rohstoffhandels- und -vermarktungsunternehmen in Deutschland. Kerngeschäft ist der internationale An- und Verkauf von Kohle, sowie von Rohstoffen wie Erze, Düngemittel oder Zementprodukte. Zu den Kunden gehören namhafte internationale Stromproduzenten und Industrieverbraucher, an die die Rohstoffe intime und weltweit geliefert werden. Ferner erschließt die HMS Bergbau AG, die vor allem in Asien, Afrika und Europa tätig ist, erstklassige Rohstoffreserven. Mit der polnischen Tochtergesellschaft Silesian Coal International Group of Companies S.A. verfügt die Gesellschaft über Explorationslizenzen schlesischer Kohlevorkommen. Des Weiteren übernimmt das Unternehmen auch komplexe Transportlösungen für seine Kunden. Die 1995 gegründete HMS Bergbau AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im Basic Board notiert.


 Unternehmensinformation


Gründungsdatum 28.06.1995
Handelsregistereintragung AG Charlottenburg, HR B 59190
Ende des Geschäftsjahres 31. Dezember
Rechnungslegungsart HGB
Vorstand Heinz Schernikau (CEO)
Steffen Ewald (CFO)
Dennis Schwindt (COO)
Aufsichtsrat Dr. Hans-Dieter Harig, Vorsitzender
Dr. h. c. Michael Bärlein, stv. Vorsitzender
Michaela Schernikau

Handelsdaten


Gesamtzahl der Aktien 4.590.588
Grundkapital 4.590.588,00 EUR
 
Aktionärsstruktur:  

ERAG Energie und Rohstoff AG

LaVo Verwaltungsgesellschaft mbH

Familie Schernikau

Eigene Anteile

Streubesitz

36,98%

34,28%

4,36%

1,04%

25,83%

Antragsteller ODDO BHF Aktiengesellschaft
Deutsche Börse Listing ODDO BHF Aktiengesellschaft
Designated Sponsor ODDO BHF Aktiengesellschaft
Spezialist ODDO BHF Aktiengesellschaft
Zahl und Hinterlegungsstelle Bankhaus Neelmeyer AG

Stand: September 2019